Minisport

Mit 4 Jahren wechseln die Kinder in die Minisportgruppe. In dieser Gruppe werden Koordination, Kraft und Ausdauer verbessert. Durch Bewegung an Großgeräten und Erlernen von turnerischen Grundelementen (Rolle vorwärts und rückwärts, Felgaufschwung, Sprung, …), Seil springen, werfen und fangen, Kennenlernen kleiner Spiele im Sport wird eine breite sportmotorische Grundlage geschaffen, die es den Kindern erleichtert, eine Sportart wie Handball, Tennis, Turnen, etc. zu erlernen. Die Kinder nehmen jedes Jahr an Bewegungswettkämpfen mit den Schwerpunkten Ausdauer, Kraft und Koordination teil.

Übungsleiterinnen: Linda Engesser, Olga Koch